Montag, 18. April 2011

Sport live im TV: Wer ist Deutschlands bester TV-Reporter?

Anlässlich zu einem Thema das die „Sportbild“ aktuell aufgegriffen hat, will „fraschsport“ jetzt mal in Erfahrung bringen wer nun wirklich Deutschlands bester und somit auch beliebtester Sport-TV-Reporter ist. Unten links auf diesem Blog findet ihr dazu bis Ende April eine Umfrage, die euch auch mehrere Antworten erlaubt.

Viele TV-Reporter sind umstritten. Die Meinungen der TV-Zuschauer gehen wenn es um Kommentatoren und Reporter geht, sehr weit auseinander. Ich kann das nicht ganz objektiv beurteilen da ich aufgrund meiner regelmäßigen Live-Ticker-Übertragungen sicherlich auf ganz andere Dinge achte.

Für mich persönlich ist Kai Dittmann von Sky der beste Fußball-Kommentator. Kein anderer Fußball-Berichterstatter bietet mir mehr nützliche Informationen, die ich auch meinen Lesern im Live-Ticker mitteilen kann. Genau wie ich, sieht auch Dittmann Statistiken als wichtiger Bestandteil eines Fußballspiels.

Wenn es um Basketball und „Schlag den Raab“ geht, da ist Frank Buschmann einfach unschlagbar. Keiner reißt einen so mit wie der Sport1 und „Liga total“-Kommentator. Wenn es um Frauen in Fußball geht, dann halte ich Jessica Kastrop für eine echte Fachfrau. Aber nun genug von meinen Ansichten, nun zählt eure Meinung.

Die Umfrage (unten links auf diesem Blog) läuft bis Ende April 2011. Danach folgt dann ein abschließender Bericht über das Ergebnis. Ich würde mich sehr darüber freuen wenn sich möglichst viele Menschen an der Umfrage beteiligen. Nur so lässt sich wirklich ermitteln, wer Deutschlands Nummer 1 ist. (fr)

Kommentare:

  1. Fuss(der Moderator), Buschmann(der Basketballmann) und Reif(eher Literaturkritiker unter den Fussballkommentatoren quasi ein Reich-Ranitzki) sind meine Favouriten. Gar nicht gehen die ZDF-Experten wie KMH(immer ein BrettvormKopf oder ist es die Liebe zu Olli K.?), Poschmann(Juppi Hesters ist agiler als er), Steinbrecher und Simon(die beiden unsympathischen Zwillinge). Töpperwien, Hartmann, Potowski und Wonti haben verpasst rechtzeitg aufzuhören. Kastrop sieht im Vergleich zu den Sat1 und DSF-Hupfdohlen am Strassen- äh Spielfeldrand nicht mal gut aus. Dann schau ich mir lieber Andrea Kaiser oder Julia Scharf an. Die Steigerung gibts davon wohl in der spanischen Sportschau http://www.eintracht.de/meine_eintracht/forum/9/10910082/?page=2#f11537830 8-D

    Unsere Talker oder Comedians wie Beckmann Kerner oder Welke vermissen

    Die anderen kenn ich zum Teil nicht oder nur die Namen. Kann aber nix mehr zuordnen weil sie in der Mittelmäßigkeit verloren gegangen sind.

    Bin sowieso für Co-Moderatoren bei jedem Spiel. Bei der NBA sitzen teilweise 3 dort. Ansonsten schaut man halt die Spiele in Englisch. Die Kommentatoren stecken unsere locker in die Tasche. Selbst holländisch ist oft angenehmer.

    In Sachen Moderatoren haben wir noch viel aufzuholen...

    AntwortenLöschen
  2. Also ich finde im Moment keinen so wirklich gut...alle Reden zu viel unwichtiges Zeug im Spielverlauf und schätzen mir einzelne Spielsituationen einfach falsch ein. Marcel Reif war mal kein schlechter, dass ist aber lange her. Heute ist er einfach nur noch arrogant. Ja für einen muss ich mich ja nun entscheiden :-) den Heribert Faßbänder haste ja nich mehr dabei, der war spitze!!!!

    AntwortenLöschen
  3. Das gute ist ja das ihr mehr als nur eine Stimme habt. Könnt mehrere Antworten wählen. :-)

    AntwortenLöschen
  4. Also ich finde das Jessica Kastrop einer der besten ist und ich kann nicht verstehen Das sie so oft Kritiesirt wird.

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde Sie auch gut. Vor allem merkt man, dass sie über ein großes Fußball-Fachwissen verfügt. Nur das sie es manchmal etwas anders umschreibt. ;-)

    AntwortenLöschen