Samstag, 25. Juni 2011

Wimbledon 2011 live im TV: Tennis-Duelle nur bei Sky live zu sehen

In den vergangenen Tagen hört man in verschiedenen Netzwerken wie Facebook oder Twitter immer wieder, dass die Deutschen sich sehr darüber ärgern, dass es keine Live-Bilder vom Tennis-Turnier in Wimbledon im Free-TV gibt. Nur der Pay-TV-Sender Sky zeigt viele Spiele der Wimbledon Championships 2011 live im Fernsehen.

Die Kritik viele Tennisfans in Deutschland richtet sich in erster Linie an die öffentlich-rechtlichen TV-Sender. „Wie kann es sein das Wimbledon nicht im Free-TV übertragen wird? Obwohl es eigentlich kein besseres Tennis-Turnier gibt, als das jährliche Sport-Highlight im Londoner Stadtteil Wimbledon“, fragte sich kürzlich ein User im Online-Netzwerk Twitter.

Warum kein Free-TV-Sender Live-Spiele aus Wimbledon überträgt, dass ist „fraschsport“ nicht bekannt. Eigentlich kann es nur daran liegen, dass Deutschland Tennisstars wie einst Boris Becker oder Steffi Graf fehlen. Daher bleibt eigentlich nur zu hoffen das es in einigen Jahren wieder einen deutschen Topspieler in Wimbledon geben wird, dann wäre der Wettbewerb für viele Free-TV-Sender sicherlich wieder interessant.

Deutsche Talente, die Hoffnung machen, gibt es in vielen Teilen der Republik. Nur schaffen nicht alle den Sprung in Top 100 der Tenniswelt. Für einige Talente reicht es wegen gesellschaftlicher Einflüsse am Ende nicht einmal zum Profi. Denn neben Talent, spielen auch viele andere Faktoren (Freundeskreis, Familie und Geld) eine gewichtige Rolle in der Entwicklung von Nachwuchsspielern/innen. (fr)

Kommentare:

  1. hauptsache der deutsche sportkanal (SPOTR1) kann die halbe nacht titten zeigen und am tage bloede fragen stellen.

    AntwortenLöschen
  2. Wozu zahlen wir Fernsehgebühren und ertragen die vielen Werbeunterbrechungen, wenn für tennisbegeisterte Zuschauer nicht einmal die Möglichkeit besteht, die Fernsehübertragungen der Wimbledon- Tennisereignisse, ohne zusätzliche Kosten, life zu erleben?

    AntwortenLöschen
  3. Es ist ein Unding, dass die Spiele nicht mehr gezeigt werden. Vor allem für die jugendlichen Spieler bringen die Grand-Slam Turniere immer wieder einen Motivationsschub. Die fußballbegeisterten Kinder und Jugendlichen sehen von ihren Idolen mehr als genug im TV. Der Tennisnachwuchs steht hier doch sehr im Abseits. Kein Wunder, dass die Tennisbegeisterung in Deutschland sich in Grenzen hält.

    AntwortenLöschen
  4. Ich denke, wer zahlt schafft an :-(
    Das wichtigste Tennisturnier fehlt auf den Öffentlichen, aber die Tour de France (Stichwort Doping) ist wohl zu sehen. Seltsame Maßstäbe:-(

    AntwortenLöschen
  5. Wozu zahle ich Gebühren, wenn es keine Übertragung von Wimbeldon Tennis gibt ?

    Fördert bloß nicht die Abzocker = SKY und SPORT1+ und wie sie alle heissen

    AntwortenLöschen
  6. ... und wenn Lisicki das Turnier gewinnen sollte, (Träumen darf ja erlaubt sein), sind solche Sender wie Sport1 die ersten die von profitieren wollen

    AntwortenLöschen
  7. ..ja SPORT1 bringt diese Neuigkeit dan aber erst nachdem zum 100Mal durchgekeut wurdee, wer beim FC Bauern eien Furz gelassen hat und warum..

    AntwortenLöschen
  8. als begeisterter Tennisspieler und -fan finde ich es völlig unverständlich, dass kein einziger meiner 33 Kabelkanäle das Turmier in Wimbledon überträgt. Die French Open wurden noch von Eurosport gesendet, warum Wimbledon nicht?

    AntwortenLöschen
  9. Ich kann das auch nicht nachvollziehen. Meiner Ansicht nach ist Wimbledon das großartigste Turnier der Welt und dann zeigen das keine Free-TV-Sender. Das ist sehr unverständlich. Sind die Rechte so teuer? Teurer als Fußballrechte? Nein ich glaube nicht, daher sollte man sich vielleicht überlegen den Schwerpunkt zu verlagern. Die Europa League hat beispielsweise sehr geringe Einschaltquoten, soweit ich weiß.

    AntwortenLöschen
  10. Bin auch total enttäuscht und kann meinen Vorrednern nur zustimmen. Nur ständig Frauenfußball....., aber von Wimbledon wird nicht mal das Halbfinale gezeigt, obwohl seit 99 wieder eine Deutsche spielt! Ich frage mich, wen interessiert es denn, wie die Frauen aus Äquatorialguinea Fußball spielen??? Wimbledon ist DAS klassische Tennisturnier und man kann nur Berichte lesen nach den Spielen.... Das ist traurig! Und Nadal und Federer wollen wir auch spielen sehen!!

    AntwortenLöschen
  11. Kartenlegen, Städteraten irgendwelche dumme Automarken mit " A " raten. Nachts nur Titten und saudumme Werbung. Mann kann es nicht glauben wir reden hier von einem Sportsender mit Namen SPORT 1 nur noch lächerlich.

    AntwortenLöschen
  12. Das Ganze ist doch zum Kotzen, es liegt doch nur daran das man Sky oder Arena oder sonst einen Anbieter für teuer Geld mietet. Und bei den Öffentlichen Sendern werden die Blöden Serien reihen weise gezeigt.
    Aber solange es Leute gibt die für Sky und dergleichen viel Geld bezahlen wird sich nichts ändern. Die sollten mal darüber nachdenken.

    AntwortenLöschen
  13. Dr. H. Marquard30. Juni 2011 um 10:33

    So etwas darf nicht passieren. Wimbledon ist das wichtigste Tennisereignis der Saison und die breite Öffentlichkeit in Deutschland ist ausgeschlossen. Ein Armutszeugnis der Verantwortlichen der Sender und des DTB.

    AntwortenLöschen
  14. Ich weiss nicht, warum hier jedesmal gejammert wird, wenn Sky sich (exklusive) Übertragungsrechte sichert. Jeder Sender hat vorher die Möglichkeit, Rechte z.B. für ein Sportereignis zu erwerben und Sky hat nunmal den Zuschlag bekommen. Einige von euch meinen wohl, ähnlich wie beim Fussball, dass Tennis ein Grundrecht ist und es daher jeder frei empfänglich gucken müsste. Weit gefehlt............

    AntwortenLöschen
  15. Jeder Schwachsinn wird im Fernsehen gezeigt, aber das größte Tennisturnier wird nicht gebracht, obwohl es wieder viele deutsche Tennisspieler gibt. Hauptsache GEZ-Gebühren werden eingefordert.
    Warum eigentlich. Am besten alle boykotieren das Deutsche Fernsehen mit GEZ und zahlen nur noch Sky. Wahrscheinlich würde dann das Programm anders aussehen !?! 30.06.2011, 15.50 Uhr

    AntwortenLöschen
  16. http://justin.tv/adfgfv1234 LIVE Sabine Lisicki ansehen oder die Sender unter http://de.wwitv.com/index.html durchsuchen...irgendwo wird immer ein Spiel gezeit!
    Viel Spaß!

    AntwortenLöschen
  17. Ich kann euch verstehen. Wie ich vorhin gelesen habe, hat sich Sky sogar bis 2013 die Rechte gesichert. Somit heißt es erst einmal warten für alle ohne Abo. Ich drücke die Daumen, dass sich das danach ändert. Gruss Frank

    AntwortenLöschen
  18. Ich kann mich glücklich schätzen und kann das Finale auf der BBC (Sat) verfolgen!

    AntwortenLöschen